Donnerstag, 6. August 2015

DIY: Packet Card (Päckchenkarte)

Hallo,

wie gestern versprochen, stelle ich dir heute die Anleitung für meine "Packet Card" vor. Ich hoffe, dass sie deine eigene Phantasie anregt und wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln  :o)


So geht's:

Motivpapier mit den Maßen 30 x 20 cm zuschneiden. Die schmale Seite bei 2 und 19 cm, die breite Seite bei 14,5 und 29 cm falzen und falten. Dann gem. Foto zuschneiden:


Den 2 cm breiten Seiten nach innen festkleben:


Die linke Seite umschlagen und an dem kleinen Seitenstreifen befestigen:


Der schmale, untere Streifen wird mit Kleber bestrichen und nach oben gefaltet:


In diesen Umschlag kannst du z. B. deine Karte stecken oder du füllst die mit einem schönen Spruch bzw. Gedicht, Eintrittskarten oder einem Gutschein.

~ ~ ~

Für die kleinen "Packets" (~ Päckchen) aus Motivpapier zwei Vierecke zuschneiden. Einmal mit den Maßen 6 x 6 cm und einmal 5,8 x 5,8 cm. Alle Seiten bei je 1,5 cm falzen sowie falten und gem. Foto zuschneiden:


Beide Schachteln an den Ecken zusammenkleben:


Zusammengesteckt bilden sie das "Packet" (~ Päckchen) und werden mit einem schönen Band verziert:


Ob du die Päckchen füllst, bleibt dir überlassen und mit Stempelfarbe kannst du auch noch mal über die Kanten wischen - dadurch kann man eine schöne Optik erzielen oder kleine, weiße Stellen ausgleichen.

Alle Päckchen auf die Karte kleben und nach eigenem Geschmack und Anlass verzieren - so erhältst du eine wunderschöne, einmalige "Packet Card":


Ich wünsche dir einen schönen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille