Samstag, 29. Dezember 2012

Romantische Bank

Hallo und Herzlich Willkommen,

die Anleitung für diese romantische Bank stelle ich dir auf meiner HP zur Verfügung.




Material von Joy!Crafts, das ich u.a. genutzt habe:
Stanz- und Prägeschablonen 6002-0146, 6002-0147, 6002-0149, 6002-0087, 6002-0068
Joy!Crafts Paper Blossom Stanzer (kleine Blüten) 6100-0120
Brads (weiß) 6030-0006
Organzaband (weiß, 6 mm) 6300-0011
Glimmerkarton (weiß) 8011-0424
selbstklebende Halbperlen (rosa)
Abstandpads

Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage: www.Billes-Bastelecke.de

Herzlichen Glückwunsch Petra, Silvi, Andrea & Eva

Hallo und Herzlich Willkommen,

zum "Regelmäßige Leser/-innen Candy" gratuliere ich ganz herzlich

Petra

Silvi

Andrea

Eva

Ich habe mich riesig über euren Beitrag zu meinem Eiskristall gefreut und möchte euch auch gerne eine Freude machen. Wenn ihr die Überraschung haben möchtet, schickt bitte eure e-Mail Adresse an SybilleEngbers ät web.de

Ich wünsche allen einen schönen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Freitag, 28. Dezember 2012

Eiskristall

Hallo und Herzlich Willkommen,

dieser Eiskristall wurde heute fertig. Die Anleitung stelle ich dir auf meiner Homepage zur Verfügung.


Für meinen Eiskristall habe ich das schöne weiße Glimmerpapier von Joy!Crafts 8011-0424 genutzt. Leider kommt der Effekt auf dem Foto nicht mal annähernd an die Realität. Na ja, aber man sieht, dass es schimmert ;o)


Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage: www.Billes-Bastelecke.de

Mittwoch, 26. Dezember 2012

Zuckerstangenmäuse

Hallo und Herzlich Willkommen,

diese zwei Zuckerstangenmäuse haben heute ihren Besitzer gewechselt.
Die Anleitung & Vorlage habe ich von STIL ALLÜRE.




Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage: www.Billes-Bastelecke.de

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Frohes Fest

Hallo und Herzlich Willkommen,

diese Weihnachtskarte wurde heute fertig




Material von Joy!Crafts, das ich genutzt habe:
Lin & Lene Design Stanz- und Prägeschablone (kleine Weihnachtsbaumlinie) 1201-0026
Lin & Lene Design Stanz- und Prägeschablone (Sterne) 1201-0029,
Lin & Lene Design Embossingschablone (Schneeflocken) 1201-0035,
Stanz- und Prägeschablone "Labels & Tags" 6002-0142,
Stanz- und Prägeschablone (Kartenaufsteller) 6002-0122,
Stanz- und Prägeschablone (Buchecke) 6002-0125

Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage: www.Billes-Bastelecke.de

Sonntag, 4. November 2012

Anleitung für einen Zug

Hallo und Herzlich Willkommen,

mit den neuen Lin & Lene Design Schablonen von Joy!Crafts habe ich heute diesen Zug gestaltet, der eine schöne Tischdeko sein kann, aber auch auf der Fensterbank oder dem Schrank ganz toll aussieht.


Die Elemente aus Motivkarton (doppelseitig bedruckt) je zwei Mal stanzen und embossen (prägen). Der Bus wird hierbei als Wagon genutzt ;o)


Kleine Schachteln aus farblich passendem Unikarton herstellen.

für die Lok: 7,5 x 7 cm Motivkarton
für einen Wagon: 9 x 7 cm Motivkarton

Alle Seiten werden bei je 1 1/2 cm gefaltet. An den Seiten kleine "Keile" ausschneiden und dann das Papier zu einer kleinen Box zusammenkleben:


Die Schachteln zwischen die Stanzelemente kleben und auf dem Tisch anordnen. Nach Belieben weiter dekorieren (z. B. kleine Straßsteine, Halbperlen oder Schleifen) und füllen.
Ich habe Liebesperlen genutzt:


Die Lok im Detail (als Lampen dienen große Straßsteine):


Und ein Wagon im Detail:


Du kannst beliebig viele Wagons gestalten und dadurch den Zug über den ganzen Tisch "fahren" lassen :o)

Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage: www.Billes-Bastelecke.de

Sonntag, 14. Oktober 2012

Geschenkschachtel mit Anleitung

Hallo und Herzlich Willkommen,

diese Schachtel habe ich mir für den Workshop in Holland überlegt. Man kann sie z. B. aus drei oder vier Elementen gestalten. Natürlich können auch mehr Elemente genutzt werden - dann wird die Schachtel größer.


Ich habe vier Papierelemente mit der Joy!Crafts Stanz- und Prägeschablone "Kartenaufsteller" (6002/0123) ausgestanzt und die Ränder mit Stempelfarbe eingefärbt.


Die Seiten jeweils beim ersten Bogen knicken und zusammenkleben. Die "Spitze" beim neunten Bogen nach innen falten.

In der Mitte die Spitzen zusammenkleben.


Aus Tonkarton ein Element mit der Joy!Crafts Schablone 6002/0147 stanzen und darunter festkleben.


Für eine schöne Optik sorgt ein weiteres, kleines Stanzelement, dass von innen über die Spitzen geklebt wird. Ich habe die Lin & Lene Design Schablone von Joy!Crafts 1201/0030 (Weihnachtsstern) genutzt.


Für die Verzierung habe ich eine meiner Lieblingsschablonen von Joy!Crafts - das Tanzpaar (6002/0093) - genutzt und am oberen Rand Tafettaband festgeklebt.


Eine schöne Tischdekoration und auch sehr gut als Geschenk geeignet. Dann gerne gefüllt mit z. B. ein paar Bonbons oder Obst.

Dir und deiner Fantasie fällt bestimmt was ein und ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Tipp: 
Wenn zwei Stanzelemente zusammengeklebt werden, kann man in die Mitte ein kleines Glas stellen und erhält so ein schönes Teelicht.


Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage: www.Billes-Bastelecke.de

Samstag, 13. Oktober 2012

Blumenampel & Füllhorn

Hallo und Herzlich Willkommen,

für den Workshop in Holland hatte ich mir eine Blumenampel überlegt, die auch als Füllhorn genutzt werden kann.
Dafür habe ich drei Papierelemente mit der Joy!Crafts Stanz- und Prägeschablone "Kartenaufsteller" (6002/0123) ausgestanzt und zusammengeklebt. 
Wenn an den Bögen jeweils ein Schleifen- oder Organzaband angebracht wird, erhält man die Blumenampel, die z. B. mit künstlichen Blumen oder Bonbons gefüllt werden kann.






Wenn man die Bänder weglässt, kann man das fertige Werk z. B. auf den Tisch, die Kommode oder Fensterbank legen und erhält ein Füllhorn.

Darin können z. B. kleine Dekoelemente, Bonbons oder etwas Obst gelegt werden.

Bei einer Taufe, zur Geburt oder Verlobung bzw. Hochzeit erhält man eine schöne Tischdekoration und kann auch mal ein Foto verarbeiten. Anschließend haben die Gäste eine schöne und dekorative Erinnerung.

Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage: www.Billes-Bastelecke.de

Montag, 8. Oktober 2012

Aus einem Kartenaufsteller wird ein Serviettenring

Hallo und Herzlich Willkommen,

für die erste Spezialausgabe von Joy!Crafts hatte ich mir u. a. den Serviettenring mit der Stanz- und Prägeschablone "Kartenaufsteller" (6002/0122) überlegt. 
Wie das funktioniert und wie schnell es geht, erfährst du in diesem Beitrag.

 Mit der Schablone in Kombination mit einer gängigen Stanz- und Prägemaschine (z. B. Joy! Trouvaille oder Cuttlebug) ein Element aus dem gewünschten Motiv-/-karton stanzen, zusammenrollen und die Spitzen ineinander schieben.


Eine Serviette locker zu einer Spitztüte formen und in den Papierring legen.


Abschließend mit allem, was gefällt und greifbar ist verzieren.
Das ist nicht nur eine schöne Tischdeko, sondern kann auch abgewandelt als Bonbontüte für den ersten Kindergarten- oder Schultag als Geschenk auch für die evtl. Geschwister bzw. alle geladenen Gäste. Oder, wie wäre es als Geldgeschenk?

Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage: www.Billes-Bastelecke.de

Sonntag, 7. Oktober 2012

Anleitung für einen kleinen Teelichthalter

Hallo und Herzlich Willkommen,

diesen Teelichthalter hatte ich mir vor der Messe in Rotterdam überlegt und gestaltet.
Ich zeige dir gerne, wie er herzustellen ist.


Aus Tonkarton eine Spitztüte kleben und den oberen Rand gerade schneiden. Von der Breite her muss oben ein Teelicht hineinpassen, dass dann einfach nur hineingesetzt (nicht verklebt) wird, damit man verbrauchte Teelichter auch tauschen kann.


Bei der Verzierung kannst du alles nutzen, was dir gefällt und greifbar ist.
Ich habe die Joy!Crafts Stanz- und Prägeschablone "Kartenaufsteller" (6002/0123) genutzt und um die Spitztüte geklebt. 
Für schöne Akzente sorgt etwas Glimmer, der an den Rändern - vor allem oben - angebracht wird.  


Diese Spitztüte kann z. B. in Blumen oder Sträuße gesteckt werden. Auch hübsch in Kombination mit einem Geldgeschenk, wenn z. B. der Schein als Rad oder Hemd gefaltet und mit einer kleinen Wäscheklammer am Rand befestigt wird.
Ich kann mir auch mehrere in großen Blumenkübeln oder im Beet (bei einer Gartenparty) vorstellen. Zum Schutz der Papierspitze kann aus Folie ein Stück zugeschnitten und um die Spitze gewickelt werden, bevor der Teelichthalter in die Erde gesteckt wird. Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz ;o)

Bei der weiteren Verzierung meines Teelichtständern habe ich die Joy!Crafts Stanz- und Prägeschablone "Schwan" (6002/0069) mit einer weißen Feder sowie kleine Röschen genutzt.


Tipp: Beide Schwanschablonen je aus dem weißen Glitterpapier (8011/0424 von Joy!Crafts) stanzen und gegengleich zusammenkleben. Dazwischen ein dünnes Stück Draht und eine weiße Feder kleben. Dadurch erhält man schöne Schwanstecker für z. B. Blumentöpfe oder -sträuße.
 
Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag!

Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage: www.Billes-Bastelecke.de

Donnerstag, 4. Oktober 2012

"Süße" Kartenaufsteller

Hallo und Herzlich Willkommen,

diese Schachtel habe ich für die vergangene Messe in Rotterdam gestaltet.
Dabei habe ich die Joy!Crafts Stanz- und Prägeschablone "Kartenaufsteller" (6002/0121)
vier Mal aus weißem Leinenkarton gestanzt, in der Mitte gefaltet und zusammengeklebt.
Für den Boden eine viereckige Schachtel gestaltet und dann die Kartenaufsteller daran befestigt.

Wenn man das fertige Werk umdreht, hat man einen kleinen Pavillion oder
"Podest" für leichte Sachen für z. B. Deko zu Hause oder Ausstellungen   ;o)

 Darin können z. b. kleine Kuchen oder Süßigkeiten gelegt werden.
Eine schöne und praktische Tischdeko.


Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Donnerstag, 16. August 2012

Alt wie ein Baum ...

... möchte ich werden,
genau wie der Dichter es beschreibt :o)

Dieses Werk habe ich mit den zwei neuen Lin & Lene Design Schablonen von Joy!Crafts gestaltet, die bald im Handel erhältlich sind.


Material, das ich genutzt habe:

Lin & Lene Design Stanz- und Prägeschablone (Bogenelement) 1201-0020 von Joy!Crafts
Lin & Lene Design Stanz- und Prägeschablone (Baum) 1201-0017 von Joy!Crafts

Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Mittwoch, 15. August 2012

Weiß jemand ...?

Hallo,

Hamburg ist einfach eine tolle Stadt und in Erinnerung an 2011 schwelgend habe ich dieses elektronische Scrapwerk gestaltet


Credit: Kit niniedesigns sweetsweetday

Ich wünsche dir einen tollen, kreativen und verträumten Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Dienstag, 14. August 2012

Schokoladensüß

Hallo,

eine "süße" Verpackung für einen lieben Menschen :o)


Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Montag, 13. August 2012

Uhr-Download

Hallo und Herzlich Willkommen,

den Downloadlink für meine Uhr, die du mit den runden Nestabilities ausstanzen kannst, stelle ich dir heute kostenlos zur Verfügung :o)


Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Sonntag, 12. August 2012

Double Twisted Easel Card mit Anleitung

Hallo und Herzlich Willkommen,

diese double twisted easel card habe ich heute gestaltet.





Material, das ich genutzt habe:

Lin & Lene Design Schablone 1201-0005 von Joy!Crafts
Marianne Design Stanz- und Prägeschablone "Zaun, Vogelhäuschen & Vogel" LR0205
Marianne Design Stanz- und Prägeschablone "Blütenzweig" LR0226
Joy!Crafts Leinenkarton (weiß) 8099-0001 und (braun) 8099-0012

Anleitung 1 - mit einem "normalen" Kartenrohling

linke Seite auf dem Foto:
Einen Kartenrohling zur Hälfte falten
eine schmale Seite bis zur Falzlinie zentriert einschneiden
die Hälfte abschneiden

rechte Seite auf dem Foto:
ein Stück Tonkarton in einfacher Kartengröße in der Mitte zerschneiden

Die Ecken der eingeschnittenen Seite bis zur Falz umknicken


Kleber auf die umgeknickten Dreiecke geben
und die zugeschnittenen Elemente darauf kleben


Aufgestellt sieht es dann so aus und kann nach eigenem Geschmack verziert werden:


Anleitung 2 - mit einem 8 x 8 Inch großem Stück Motiv-/-karton

Den 8 x 8 Inch großen Motivkarton in der Hälfte falten
eine Seite bei 4 Inch bis zur Falz einschneiden


 Die eingeschnittenen Vorderseiten diagonal falten


 

 Zwei 4 x 4 Inch große Stücke aus z. B. Unikarton schneiden und nur auf das sichtbare Dreieck kleben (damit man die Karte später auch noch aufstellen kann!)



Schön, wenn das Karteninnere auch noch gemattet wird


Abschließend diese Karte mit allem, was gefällt und greifbar ist, verzieren.

Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage www.Billes-Bastelecke.de