Sonntag, 16. April 2017

Frohe Ostern

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche euch und euren Familien schöne Osterfeiertage und viele kreative Momente.


So gestaltest du dir dein eigenes, süßes Osterhäschen:


Die Kreisgröße richtet sich nach dem Pompom, das du nutzen möchtest. Davon abgeleitet bestimmt du die Größe der Ovale für die Füße.


Die Füße mit einer ovalen Stanzschablone vier Mal aus weißem Tonkarton stanzen. In der gewünschten Farbe - oder passend zum Pompom - vier kleinere Ovale aus farbigen Tonkarton (hier: rosa) stanzen. Mit einem schwarzen Stift die kleinen Fußballen aufmalen:


Die Füße aufkleben:


Die anderen zwei Füße gegengleich auf die Rückseite kleben:


An der Stelle, wo der Pompom hin soll, etwas Flüssigkleber auftragen und antrocknen lassen:


Den Pompom auf den angetrockneten Kleber legen:


Auf der anderen Seite auch einen Pompom kleben und die kleinen, süßen Gesellen für die eigene Deko zu Hause oder als schönes Ostergeschenk nutzen   :o)



Liebe Ostergrüße
Bille

www.Billes-Bastelecke.de

Sonntag, 12. März 2017

Anleitung für eine interessante Z-Faltkarte

Hallo Ihr Lieben,

wie schön - der Zugriff auf das Internet ist wieder möglich. Mit dem Telefon setzen wir uns noch auseinander - das wird auch noch! Ich freue mich riesig, die Anleitung vom Workshop in Verden zeigen zu können. 

Zum lernen für alle, die nicht da waren und als Wiederholung für alle meine lieben Workshopbesucher/innen, die die zwei Tage in Verden zu einem schönen Erlebnis gemacht haben - vielen Dank dafür.


So gestaltest du dir schnell und einfach mit wenig Papierresten eine interessante Z-Karte selber


Zwei DIN A5 Blätter werden benötigt. Eines davon wird längsseits genau in der Mitte zerschnitten und von einer Seite 4 cm abtrennen. Der untere, breite Streifen wird weiter genutzt und der obere Streifen reicht für eine weitere Z-Faltkarte:


Das DIN A5 Papier sowie den zugeschnittenen Streifen jeweils zur Hälfte falten:


Und wieder zurück:


Weiterhin braucht man 2 Blatt Motivpapier. Ich habe die Maße 15 x 30 cm genutzt. Ein Motivpapierblatt auf die Höhe von 14,3 cm zuschneiden. Den breiten Streifen zertrennen in:

10 cm ~ 4,7 cm ~ 10 cm ~ 4,7 cm

Das reicht für zwei Z-Faltkarten und es bleiben nur zwei schmale Streifen an den Seiten als Rest übrig:


Das zweite Motivpapierblatt längsseits bei 7 cm durchtrennen und dann 8 cm Stücke abschneiden. Das reicht für 6 Karten und es bleiben ein schmaler Streifen sowie zwei kleinere Rechtecke als Rest übrig:


Die großen Stücke Motivpapier - mit einem kleinen Rand - auf den Kartenrohling kleben. Dieses Vorgang nennt man Matten. Auf das kleinere Papierstück auf der Rückseite doppelseitiges Klebeband (gem. der Kennzeichnung auf dem Bild) anbringen:


Die Schutzfolie von dem doppelseitigen Klebeband entfernen und das kleine Element auf dem Kartenrohling platzieren. Du kannst entscheiden, ob du es lieber oben, in der Mitte oder im unteren Bereich festkleben möchtest. Ich habe mich für die Mitte entschieden:

So sieht es von der Seite aus. Es muss ein kleiner Abstand sein, damit man die Faltkarte nicht zusammenklebt:


Zur Verdeutlichung habe ich noch zwei Zusatzfotos gemacht - also nicht wundern, warum jetzt ein anderes Motivpapier auf der Karte ist ;o)

Um das kleine Element besser platzieren zu können, lege die obere Seite nach rechts weg - dann siehst du genau, wohin du den Papierstreifen mit einem kleinen Abstand auf die Karte kleben kannst. Die blauen Kennzeichnungen deuten an, wo das doppelseitige Klebeband ist  ;o)


Dann das große Element einfach nur nach links zurücklegen und andrücken:


Weiter in unserer Anleitung. Das rechteckige (7 x 8 cm große) Stück Motivpapier - ebenfalls mit einem kleinen Rahmen in die Mitte kleben:


Tipp: Wer mag, klebt den kleinen 4 cm Rest vom ersten Anleitungsschritt auch noch auf die Karte. Darauf kann z. B. ein Zierstickerspruch, handschriftlicher oder Stempelgruß angebracht werden:


Wer das nicht möchte - und es hängt ja auch davon ab, wie man die Karte weiter verzieren möchte, könnte den kleinen Rest auch als Anhänger (Tag) nutzen.

Abschließend nach eigenem Geschmack - mit allem, was gefällt und greifbar ist sowie je nach Anlass verzieren:


Ich wünsche dir eine tolle und kreative Zeit. Viel Spaß beim Gestalten deiner eigenen Z-Faltkarten und freue mich auf deinen nächsten Besuch.

Viele Bastelgrüße
Bille

www.Billes-Bastelecke.de


PS: Wer wissen möchte, welches Material ich genutzt habe, liest gerne noch weiter. Am Ende dieses Beitrages habe ich eine schöne Impression von diesem Wochenende eingestellt.

Material von Joy!Crafts:


Papier:
8099/0241 Joy!Crafts Leinenkarton (weiß, DIN A5, 200 g)
6011/0396 Joy!Crafts Motivpapier "Noor's Favourites" (15 x 30 cm)

Schablonen: 
6002/0653 Joy!Crafts Zaun & Muscheln
6002/0647 Joy!Crafts Buchstaben
Werkzeuge:
6200/0025 Joy!Crafts Werkzeugstift
6200/0028 Joy!Crafts Cutter
6200/0934 Joy!Crafts Mini-Trouvaille (Stanz- und Prägemaschine)
Kleber:
6500/0217 Joy!Crafts Leimstift
6100/0495 Joy!Crafts Paper Blossoms Kleber
6500/0030 Joy!Crafts doppelseitiges Klebeband (65 mm breit, 15 m lang)
6500/0003 Joy!Crafts Abstandpads (2 mm hoch, 5 x 5 mm breit)
6500/0102 Joy!Crafts doppelseitiges Klebeband (6 mm breit)

Joy!Crafts Artikel kannst du in meinem Onlineshop "KreativDsein" kaufen


Klicke auf das Logo, um direkt zu meinem Shop zu gelangen:

www.kreativdsein.de


Bastel dir Lebensfreude!

Montag, 6. März 2017

Leider kein Zugriff auf das Internet von zu Hause

Hallo Ihr Lieben,

aufgrund eines Anbieterwechsels komme ich von zu Hause noch nicht ins Internet. Die Anleitung für den Workshop der schönen Z-Faltkarte in Verden folgt, sobald technisch wieder alles in Ordnung ist  :o)

Ich wünsche dir bis dahin eine schöne, kreative Zeit und viel Spaß mit den anderen Anleitungen sowie Inspirationen.

Viele Bastelgrüße
Bille

Sonntag, 26. Februar 2017

Raffiniertes Lesezeichen aus Stanzelementen

Hallo ihr Lieben,

für alle, bei denen sich die Sonne heute auch (noch) hinter den Wolken versteckt hat, habe ich einen schönen Farbtupfer für den Tag.

Es ist ein Lesezeichen, das ich aus zwei gleichen Stanzelementen gestaltet habe. Passend dazu gibt es die Anleitung für ein "Einweckglas" mit dem Stanzer von Joy!Crafts.


Für das Lesezeichen habe ich ein kleines "Glas" gebastelt, mit dem es überreicht werden kann. Die Form erinnert an ein Einmach- bzw. Einweckglas und wurde mit dem Stanzer vom Envelope (Punch) Board von Joy!Crafts angefertigt. Wie du das Einweckglas ganz einfach selber gestalten kannst, zeige ich dir weiter unten in meinem Beitrag.


Das eigentliche Lesezeichen - die kleine Flasche mit den Blumen - habe ich auf der Vorderseite zwischen die Dekoelemente geschoben. Das reicht, um es zu halten:


Hier noch ein paar Detailaufnahmen:


Für das Lesezeichen das Stanzelement (hier: Flasche) zwei Mal stanzen, die Blumen auf ein Element kleben und abschließend die zwei Flaschen gegengleich (aber nicht ganz bis unten) zusammenkleben. Unten ist das Papier noch offen ...


... und kann auf die Buchseite gesteckt werden. Halt so weit zusammenkleben, wie das Lesezeichen auf der Buchseite stecken und wie weit es aus dem Buch rausschauen soll   :o)


Stanzelement hat man ja in allen möglichen Formen und Größen, so dass man für jeden individuell sein Lesezeichen gestalten kann   ;o)

Anleitung für ein Grußkarte in Einweckglas-Optik mit dem Envelope Punch von Joy!Crafts


Schneide für das Einweckglas einen 24 x 8 cm großen Papierstreifen zu ...


... und falte ihn in der Hälfte:


Den Stanzer gem. Foto an der geschlossenen Seite ansetzen und einmal stanzen:


Das Papier umdrehen und auch die andere Seite stanzen:


So sieht es dann aus und kann mit allem, was gefällt und greifbar ist, verziert werden.


Bleibt nur noch die Qual der Wahl, was die Vorderseite sein soll. Wenn es die denn überhaupt geben muss - gerne auch beide Seiten schmücken   ;o)


Ich finde es auch eine schöne Idee, um z. B. mal Einmachrezepte weiterzugeben. Die Größe kannst du natürlich deinem Bedarf anpassen und da dieses "Einweckglas" auch toll als Tischständer geeignet ist, könnte man auch z. B. das Menü darauf abbilden oder die Getränkeauswahl. Oder einen schönen Spruch - passend zur Gelegenheit (Hochzeitsspruch, Taufspruch, Kommunionsspruch, ...) Dir und deiner Phantasie fällt bestimmt etwas tolles ein.

***   ***   ***
Ergänzung nach der schönen Anregung von Hellerlittle. Danke dafür *freu*

Eine schöne Optik erhältst du, wenn die Ecken abgerundet werden:


***   ***   ***

Genieße den Tag und hab' eine schöne, kreative Zeit.

Viele Bastelgrüße
Bille

www.Billes-Bastelecke.de


PS: Ich freue mich auf euren nächsten Besuch und wünsche allen, die sich jetzt noch die Materialangaben anschauen, viel Spaß.

Ich habe noch eine schöne Erinnerung an heute Abend, die ich gerne mit dir teilen möchte   :o)

Material von Joy!Crafts:


Papier:
8099/0241 Joy!Crafts Leinenkarton (weiß, DIN A5, 200 g)
6011/0383 Joy!Crafts Motivpapier "Lavender" (15 x 30 cm)
6011/0515 Joy!Crafts Motivpapier "Spring" (DIN A4, doppelseitig bedruckt)
Schablonen: 
6002/0659 Joy!Crafts Rahmen
6003/0036 Joy!Crafts Libellen
6002/0345 Joy!Crafts Flaschen
6002/0355 Joy!Crafts Blumen
6002/0407 Joy!Crafts Mini-Schmetterlinge
Einfärben / Colorieren:
C0290001 Winsor & Newton Aquarellmarker von Joy!Crafts
Werkzeuge:
6200/0025 Joy!Crafts Werkzeugstift
6200/0028 Joy!Crafts Cutter
6200/0934 Joy!Crafts Mini-Trouvaille (Stanz- und Prägemaschine)
Kleber:
6500/0217 Joy!Crafts Leimstift
6100/0495 Joy!Crafts Paper Blossoms Kleber
6500/0003 Joy!Crafts Abstandpads (2 mm hoch, 5 x 5 mm breit)
Sonstiges (nicht von Joy!Crafts):
Knöpfe
Spitzenband


Joy!Crafts Artikel kannst du in meinem Onlineshop "KreativDsein" kaufen


Klicke auf das Logo, um direkt zu meinem Shop zu gelangen:

www.kreativdsein.de


Bastel dir Lebensfreude!


Mittwoch, 22. Februar 2017

Hübsche Grußkarte "Zum Einzug"

Hallo ihr Lieben,

zum Thema "Umzug" bzw. Einzug gibt es ein schönes Schablonenset von Joy!Crafts, das ich gleich mal für meine neue Karte genutzt habe.


Brauch zum Um- bzw. Einzug


Passend zum Einzug bietet sich das traditionelle Geschenk mit Brot, Salz und einem "Glücks"-Cent an. Diese stehen stellvertretend:

Brot = dafür, damit man immer was zum Essen im Haus hat
Salz = für die Würze (Salz war in der Vergangenheit sehr kostbar, weil es sich nicht jeder leisten konnte)
Cent = dafür, damit immer Geld im Haus ist.

Auf meiner Suche im Internet bin ich auf diese Seite gestoßen, die auch noch etwas über Bräuche zum Um- bzw. Einzug berichten kann.


Ich wünsche dir eine tolle und kreative Zeit sowie allen, die gerade um- und eingezogen sind alles Gute!

Viele Bastelgrüße
Bille

www.Billes-Bastelecke.de


PS: Ja, Ja, schon wieder am Ende - und das Material, welches ich genutzt habe, folgt jetzt. Am Ende gibt es noch ein kleines Detailbild   :o)


Material von Joy!Crafts:


Papier:
8099/0241 Joy!Crafts Leinenkarton (weiß, DIN A5, 200 g)
6011/0383 Joy!Crafts Motivpapier "Lavender" (15 x 30 cm)
8011/0107 Joy!Crafts Spiegelkarton (10 Bogen, unterschiedliche Farben, DIN A4)
Schablonen: 
6002/0675 Joy!Crafts "Home set" (zum Um-/Einzug)
6002/0341 Joy!Crafts Besteck & Töpfe
6002/0263 Joy!Crafts "Bille's Flourishes" (Zweig)
Deko:
6370/0050 Joy!Crafts Blume
Band:
6300/0504 Joy!Crafts Juteband
Werkzeuge:
6200/0025 Joy!Crafts Werkzeugstift
6200/0028 Joy!Crafts Cutter
6200/0054 Joy!Crafts Heißklebepistole (6500/0218 Kebesticks)
6200/0934 Joy!Crafts Mini-Trouvaille (Stanz- und Prägemaschine)
Kleber:
6500/0217 Joy!Crafts Leimstift
6100/0495 Joy!Crafts Paper Blossoms Kleber
6500/0003 Joy!Crafts Abstandpads (2 mm hoch, 5 x 5 mm breit)
6500/0102 Joy!Crafts doppelseitiges Klebeband (6 mm breit)
Sonstiges:
Backpapier


Joy!Crafts Artikel kannst du in meinem Onlineshop "KreativDsein" kaufen


Klicke auf das Logo, um direkt zu meinem Shop zu gelangen:


www.kreativdsein.de


Bastel dir Lebensfreude!


Sonntag, 19. Februar 2017

Grußkarte zum 80. Geburtstag mit einem supergenialen Spruch

Hallo ihr Lieben,

zum 80. Geburtstag habe ich eine Karte gestaltet und wünsche dem Geburtstagskind alles Liebe und Gute.


Es folgen noch ein paar Aufnahmen von oben - links - rechts - unten (na ja, nicht wirklich von unten *lach*):





Und damit sind wir auch schon wieder am Ende meines Blogbeitrages für heute :o)  Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

www.Billes-Bastelecke.de


PS: Wer mag, schaut sich jetzt noch die Artikel an, die ich genutzt habe. Den tollen Spruch habe ich bei Geburtstags-Wünsche gefunden.

Material von Joy!Crafts:


Papier:
8099/0241 Joy!Crafts Leinenkarton (weiß, DIN A5, 200 g)
6011/0515 Joy!Crafts Motivpapier "Spring" (DIN A4, doppelseitig bedruckt)
Schablonen:
6002/6109 Joy!Crafts Label (Rahmen)
6002/0578 Joy!Crafts Gitterrand
6002/0764 Joy!Crafts Schmetterlingsecke
6003/3002 Joy!Crafts Briefkasten
6002/0263 Joy!Crafts Bille's Flourishes (Zweig)
6002/0407 Joy!Crafts kleine Schmetterlinge
Deko:
6370/0071 Joy!Crafts Flowers (Perlen - glitzer)
6370/0065 Joy!Crafts Flowers (große Rosen)
6370/0055 Joy!Crafts Flowers (Calla)
6020/0002 Joy!Crafts selbstklebende Halbperlen
6020/0012 Joy!Crafts selbstklebende Halbperlen
Werkzeuge:
6200/0025 Joy!Crafts Werkzeugstift
6200/0028 Joy!Crafts Cutter
6200/0054 Joy!Crafts Heißklebepistole (6500/0218 Klebesticks)
6200//0222 Joy!Crafts Ink Blending Tool (6200/0224 Foam)
6200/0900 Joy!Trouvaille (Stanz- und Prägemaschine DIN A4 Größe)
Kleber:
6500/0217 Joy!Crafts Leimstift
6100/0495 Joy!Crafts Paper Blossoms Kleber
6500/0003 Joy!Crafts Abstandpads (2 mm hoch, 5 x 5 mm breit)
6500/0023 Joy!Crafts Foampad (2 mm hoch, 12 mm breit, 2 m)
6500/0102 Joy!Crafts doppelseitiges Klebeband (6 mm breit)

Joy!Crafts Artikel kannst du in meinem Onlineshop "KreativDsein" kaufen.

Klicke auf das Logo, um direkt zu meinem Shop zu gelangen:


www.kreativdsein.de


Bastel dir Lebensfreude!