Sonntag, 15. August 2010

Wir basteln gemeinsam - 10.08. bis 15.08.2010

Hallo und Herzlich Willkommen zur Fertigstellung
Klebe alle vier Elemente zusammen, so dass ein Kreis entsteht, der auseinander- und wieder zusammengefaltet werden kann:
Auf die ausgeschnittenen Streifen klebst du (jeweils nur mit der Spitze) kleine, leichte Elemente - z. B. Blumen, Schmetterlinge oder wie hier (unten rechts zu sehen ist) ein ausgestanztes Spruchelement: Natürlich können auch kleine Elemente an den Rändern des Kreises geklebt werden und gerne etwas über den Rand schauen (Bandspitzen, die herausragen, zeigen auch eine schöne Wirkung). Ich habe bei meinem Werk nur in zwei Dreiecke einen kleinen Streifen geschnitten, um dir zu zeigen, dass auch diese Kombination toll aussieht. Durch die Einschnitte kommen die Elemente beim Öffnen ein kleines Stückchen raus:
Durch die Eyelets ziehst du ein Band. Dieses dient sowohl zum verschließen des offenen Elementes, als auch zum verschließen des zusammengefalteten Werkes:
Du kannst z. B. 3-D Motive, Stanz- oder Stempelmotive für die innere Gestaltung nutzen. Und jetzt, wo du weißt, wie es geht und ja auch fleißig mitgemacht hast, freue ich mich über ein Bild von deinem fertigen Werk.
Das stelle ich dann gerne in diesem Beitrag als Ergebnisse ein und verlinke (sofern du denn hast) auf deinen Blog oder deine Homepage.
***
Das ist ein Werk, das Nelia gestaltet hat. Schön, das du mitgemacht hast - es ist gut gelungen :o)
***
Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.
Viele Bastelgrüße
Bille