Samstag, 13. Oktober 2012

Blumenampel & Füllhorn

Hallo und Herzlich Willkommen,

für den Workshop in Holland hatte ich mir eine Blumenampel überlegt, die auch als Füllhorn genutzt werden kann.
Dafür habe ich drei Papierelemente mit der Joy!Crafts Stanz- und Prägeschablone "Kartenaufsteller" (6002/0123) ausgestanzt und zusammengeklebt. 
Wenn an den Bögen jeweils ein Schleifen- oder Organzaband angebracht wird, erhält man die Blumenampel, die z. B. mit künstlichen Blumen oder Bonbons gefüllt werden kann.






Wenn man die Bänder weglässt, kann man das fertige Werk z. B. auf den Tisch, die Kommode oder Fensterbank legen und erhält ein Füllhorn.

Darin können z. B. kleine Dekoelemente, Bonbons oder etwas Obst gelegt werden.

Bei einer Taufe, zur Geburt oder Verlobung bzw. Hochzeit erhält man eine schöne Tischdekoration und kann auch mal ein Foto verarbeiten. Anschließend haben die Gäste eine schöne und dekorative Erinnerung.

Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage: www.Billes-Bastelecke.de

1 Kommentar:

  1. Hey Bille, wieder so eine coole Idee. Gefällt mir sehr und ist sooo vielseitig verwendbar!!!
    Schönes WE und liebe Grüße die Eva

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist und mir eine Nachricht hinterlässt. Ich wünsche dir einen tollen, kreativen und glücklichen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille