Dienstag, 31. Mai 2016

Geldherzen

Hallo,

diese Geldherzen sind schnell hergestellt und mal etwas anderes, als die "Euronen" im verschlossenen Umschlag zu verschenken  :o)





So geht's:
Die "Feenherzen" drei Mal in unterschiedlichen Größen aus weißem Tonkarton stanzen. Die zwei größeren übereinanderkleben - dabei nur Kleber an der Spitze anbringen, damit man oben noch das Geld einstecken kann ;o)

Aus farbigem Papier einmal das zweitgrößte Herz der neuen Stanzschablone "Cardmodel" von Joy!Crafts ausstanzen und mit Abstandpads befestigen. Darüber noch mal etwas versetzt ein kleines "Feenherz" - ebenfalls mit Abstandpads anbringen.

Eine kleine Blüte anbringen, das Geld falten und einstecken.
Ich wünsche dir einen schönen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille


Material:

6002/0556 Joy!Crafts Stanzschablone "Cardmodel"

6002/0343 Joy!Crafts Stanzschablone "Bille's Hearts"

6370/0070 Joy!Crafts Blumen
8013/0128 Joy!Crafts Papier (Metallic)
6500/0002 Joy!Crafts Abstandpads (1,5 mm hoch, 5 x 5 mm breit)

Kommentare:

  1. Liebe Bille, das hast du toll gemacht, hast du meinen Kommentar zur letzten Karte gelesen??? ich hatte da eine Anfrage an dich
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gertrude,

      vielen Dank :o) Ja, hatte ich gelesen und geantwortet - dazu dürfte eine E-Mail bei dir (vielleicht beim Spam?) gelandet sein. Ich bräuchte deine E-Mail Adresse, damit wir uns abstimmen oder du schreibst mich unter SybilleEngbers ät gmail.com an.

      Viele Bastelgrüße
      Bille

      Löschen
  2. Hallo Bille, was für eine tolle Idee und herzige Überraschung.
    Deine Geldgeschenk sieht fabelhaft aus.
    Liebe grüße Beate

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist und mir eine Nachricht hinterlässt. Ich wünsche dir einen tollen, kreativen und glücklichen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille