Samstag, 7. Juli 2012

Kleine Blüten selber gestalten mit Anleitung

Hallo und Herzlich Willkommen,

bevor wir mit dem eigentlichen Werk beginnen, gibt es heute erst mal die Anleitung für kleine Rosen, die man mit der Joy!Crafts Stanzschablone 6003-0009 gestalten kann.


Die Stanzschablone in Kombination mit einer gängigen Stanz- und Prägemaschine (z. B. Trouvaille oder Cuttelbug) nutzen und aus Papier die Elemente stanzen:


 Tipp:
Die Elemente mit z. B. Stempelkissen einfärben


 Ein eingeschnittenes Stanzelement mit der Pinzette fassen ...


 ... und (nicht zu eng) aufrollen:


 Das zweite Stanzelement mit Einschnitt ebenfalls mit der Pinzette aufrollen; diesmal enger:


 Tipp:
Die Spitze von dem eng zusammengerollten Blütenelement abschneiden. Das erleichtert das zusammenkleben.


 Die eng zusammengerollte Blüte in die größere Blüte kleben:


 Tipp:
 Etwas von der Spitze des äußeren Blütenelements abschneiden. Das erleichtert das zusammenkleben.


 Mit einem Embossingstift das Blütenelement ohne Einschnitt auf einer Embossingmatte bearbeiten, indem die Metallkugel kreisförmig in der Mitte bewegt wird.
Dadurch wölben sich die Blütenblätter nach oben.


 Die zwei Blütenelemente, die bereits zusammengeklebt wurden, in der gewölbten Blüte befestigen:


 Das Blattelement unter der Blüte anbringen:


Du kannst die Blüten natürlich auch gestalten, ohne die Ränder mit Farbe zu bearbeiten:


 Die fertigen Blüten können nach Bedarf für z. B. Karten, Schachteln oder Hängerchen genutzt werden. Wenn du gefärbte und nicht gefärbte Blüten kombinierst, erhält man eine tolle Optik:


 

Material, das ich genutzt habe:

Joy!Crafts Trouvaille (Stanz- und Prägemaschine in DIN A4 Größe) 6200-0900
Joy!Crafts Stanzschablone (kleine Rose) 6003-0009
Joy!Crafts Leinenkarton 8099-0003
Joy!Crafts Set mit Embossingstiften und Pinzette 6100-0490
Joy!Crafts Embossingmatte 6100-0491

Die Anleitung für das Hängerchen folgt Morgen :o)
Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Kommentare:

  1. Schitterend,wat doe je dat prachtig die bloemen maken.

    Liefs Riet.

    AntwortenLöschen
  2. Die kleinen Blumen sind sehr schön geworden; vielen Dank für die Anleitung.

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  3. Woww, tolle Blüten Bille, bin ganz beigestert, so kann man in jede Farbe Passend machen wie man es braucht !!
    Lieben Dank für die ausführliche Anleitung.

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Die Blüten sehen klasse aus. Danke für Deine Anleitung.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist und mir eine Nachricht hinterlässt. Ich wünsche dir einen tollen, kreativen und glücklichen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille