Mittwoch, 4. Juli 2012

Teeschublade mit Anleitung

Hallo und Herzlich Willkommen,

für diese Teeschublade habe ich die tollen Stanz- und Prägeschablonen zum Thema "Tee" von Joy!Crafts genutzt (ich liebe sie) ...


Und so geht's:

Für die Teeschublade ein 11 x 10 cm großes Stück Papier zuschneiden und alle Seiten bei je 2 cm falten.
Tipp: Der Scor-Pal kann helfen.


Die Ecken gem. Foto einschneiden, mit Kleber bestreichen ...


... und zusammenkleben.
Tipp: Büroklammern anbringen, bis der Flüssigkleber getrocknet ist. So hat man die Hände frei, kann weiterbasteln und nichts verrutscht ;o)


Nach der Trocknungszeit, die Büroklammern entfernen und evtl. überstehende Ränder abschneiden:


 Die Schublade mit Stempelfarbe einfärben.
Tipp: Das einfärben kannst du auch vor dem zusammenkleben der Schublade vornehmen.


In die Schublade ein Bild kleben.
Tipp: Ich habe ein kostenloses Bild von Far Far Hill genutzt ;o)


Ein Loch in die schmale Seite der Schublade stechen:


Ein Brad anbringen.
Tipp: Dazwischen ein Eyelett anbringen - das erhöht den Abstand ... und die Optik :o)


Aus Papier ein 18,4 x 7,1 cm großes Stück schneiden, mit folgenden Abständen falten:
2,1 cm ~ 6,1 cm ~ 2,1 cm ~ 6,1 cm ~ 2,0 cm
und mit Stempelfarbe einfärben:


Die Schublade sieht jetzt so aus:


Aus Papier ein 6 x 14 cm großes Stück schneiden, prägen und mit Stempelfarbe die Vorderseite ...


... und Rückseite einfärben:


Zur Hälfte falten:


Und eine Seite nochmals zur Hälfte falten:


 Diesen Streifen gem. Foto auf die Teeschublade kleben:


Die Seiten mit geprägten und eingefärbten Papierstreifen matten:
unten = ein Mal 5,5 x 6,5 cm
Seiten = zwei Mal 6,5 x 1,5 cm
hinten = ein Mal 5,5 x 1,5 cm


Aus farblich passendem Tonkarton ein Stück mit den Maßen 6,8 x 5,8 cm schneiden, Kleber (hier: Tacky Tape) auf den unteren Bereich des "Deckels" anbringen


Deine Teeschublade kannst du mit allem, was gefällt und greifbar ist, verzieren:


In die Schublade ein paar Teebeutel legen:


Im Detail:


Material, das ich genutzt habe:

von Joy!Crafts ...
Stanz- und Prägeschablonen (Teekanne) 6002-0116 und (Unter-/Tasse) 6002-0117,
Embossingschablone Lin & Lene Design (Rosen) 1201-0007,
Leinenkarton (weiß) 8099-0001,
Band 6300-0314,
Rub On Magic 6013-1565,
Pearl Glitter 8900-0111,
Brads (braun) 6030-0001

~ ~ ~

Nestabilities (TM) S4 202 und S4 190
Stickles (Glitter) "Star Dust"
Tacky Tape

Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Kommentare:

  1. Eine wunderbare Idee und dein Workshop ist supertoll erklärt, ganz herzlichen Dank,
    lg helli

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh wowww Wat heb je dit schitterend gemaakt.
    Lief dat plaatje,mooie mallen gebruikt.
    En wat heb je dat papier mooi bewerkt.

    Liefs Riet.

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für diese tolle Anleitung. Die Box ist wunderschön
    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schöner WS =)
    Danke für deine Mühe, werde ich sicher mal nachwerkeln *gg*

    LG; Sylke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bille,
    vielen Dank für die tolle, bebilderte Anleitung. Hab sie mir schon abgespeichert, und hoffentlich mal Zeit zum nachbasteln.
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderbare Anleitung, hab lieben Dank dafür.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ach das ist ja eine allerliebste Schatulle geworden, total schön und danke für die Anleitung!!!
    LGAnnette

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist und mir eine Nachricht hinterlässt. Ich wünsche dir einen tollen, kreativen und glücklichen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille