Dienstag, 5. Januar 2021

Toller Traumerfüller - Mein Erfolgsplaner

 
Wenn ich weiß, was ich will, kann ich alles erreichen, was meinen Fähigkeiten entspricht und der richtige Zeitpunkt zu starten ist JETZT!
 
Viele Menschen neigen dazu, von Dingen zu sprechen, die sie nicht möchten oder mögen, anstatt ihren Fokus und damit ihre Energie auf das zu lenken, was sie wirklich wollen. Energie folgt Aufmerksamkeit!

 

Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum

 
Ich kann jederzeit mit meinem eigenen Traumerfüller starten, denn Erfolge entstehen niemals aus dem Nichts und sind auch keine Zufälle.
 
Wachstum entsteht aus der Überwindung von Hindernissen, meinem unerschütterlichem Glauben und meiner gefühlten Dankbarkeit. Jede Niederlage ist eine Art Prüfung, wie sehr ich an mich glaube und inwieweit ich bereit bin, meine Komfortzone zu verlassen, um mich weiterzuentwickeln.

Meine Komfortzone

 
Alles, was ungewohnt ist, ist neu für mein Unterbewusstsein. Ungewohnte Situationen und Handlungen liegen außerhalb meiner Komfortzone, denn diese Zone ist nichts anderes, als bereits geprägte und bekannte Muster im Unterbewusstsein.
 
Sobald ich feststelle, dass etwas ungewohnt für mich ist, befinde ich mich dabei, etwas Neues zu erlernen. Was ich nicht wiederhole, kann ich nicht beherrschen.

Der zweite wichtige Aspekt bei der Speicherung von neuen Programmen sind meine Emotionen. Je mehr ich z. B. einen Gedanken oder eine Handlung mit einer Emotion verknüpfe, desto tiefer speichere ich es ab. 

Mit jeder Wiederholung einer neuen Handlung erweitere ich meine Komfortzone und gewöhne mich an die neuen "Grenzen".
 

Wer ist hier der Chef?


Der Verstand meint, er ist der Chef - er denkt und ist kritischer Wächter. Das Unterbewusstsein denkt und filtert gar nicht, ist aber der Chef!

Nur, wenn der Verstand Informationen als wichtig* eingestuft hat, wird die Freigabe zur Speicherung der Informationen an das Unterbewusstsein weitergegeben.

* Wichtig sind Informationen für den Verstand, wenn er die Inhalte versteht, Wiederholungen eintreten und diese mit starken Emotionen wie Dankbarkeit, Liebe oder Freude verbunden sind.

Alles ist Energie


Alles im Universum ist Energie und schwingt auf einer ganz bestimmten Frequenz. Meine Gedanken sind elektrisch, meine Gefühle sind magnetisch und entstehen durch meine Gedanken. Also "elektro-magnetisch" lebe ich mein Leben und strahle dadurch eine ganz bestimmte Frequenz aus, die nach dem Gesetz der Anziehung alles der gleichen Frequenz anzieht.

Mein "Betriebssystem"


Da mein Unterbewusstsein also nicht filtert zwischen dem, was gut oder schlecht bzw. nützlich oder unnützlich für mich ist, nimmt es alles auf, was ich denke, höre und erlebe und speichert es ab, wie auf einer Festplatte.

Durch Wiederholungen und damit verknüpfte Emotionen entwickelt es sich zu einem Programm - eine Gewohnheit. Also etwas, was ich im Alltag automatisch ausführe, ohne darüber nachzudenken.

Aber das Unterbewusstsein lernt jeden Tag aufs Neue und deshalb kann ich meine automatisierten Programme wie Meinungen, Glaubenssätze, Werte und Erfahrungen jederzeit beginnen zu ändern.

Ich ernte das, was ich als Samen in mein Mindset pflanze. Wenn ich mir schöne Ereignisse wünsche, braucht mein Unterbewusstsein als Acker dementsprechende Samen, damit ich bei der Ernte das erhalte, was ich erwarte. Und ebenso, wie Samen tägliche Stärkung durch Sonne und sauberes Wasser benötigen, unterstütze ich mein Mindset mit "sauberen" Gedanken und "warmen" Emotionen.

Meinem Unterbewusstsein ist es egal, welche Samen sich in ihm befinden. Es hat nur die Aufgabe, das Programm auszuführen und ich kann es umprogrammieren!
 
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. ~ Albert Einstein ~
 

Am Ende meiner Ausreden beginnen meine Träume wahr zu werden 

 
Wenn ich "keine Zeit" oder "ich mach das später" sage, steht dahinter eine Blockade (Bremse), die mich von meinem Erfolg abhält. Diese Ausreden halten mich davon ab, das Leben zu führen, das ich mir wünsche.
 
Wenn ich ein konkretes Ziel habe, dann ist der RICHTIGE ZEITPUNKT zu starten genau JETZT! Ein schriftlicher Plan unterstützt mich dabei, darum speichere ich mir die Wochenplan Vorlage "Mein Traumerfüller":


Je nachdem, in welchem Zeitraum ich mein Ziel verwirklicht haben will, drucke ich die entsprechende Anzahl dieser Wochenplanungen aus.

P.S.: Da ich das Datum selber eintrage, kann ich mit meinem Traumerfüller für jedes meiner Ziele jeden Tag beginnen. So erreiche ich nach und nach - Schritt für Schritt - alles!

Zielklarheit schaffen


Ich formuliere meine Ziel-Erwartung ganz präzise (was bis wann) in der Gegenwart und trage sie in meinen Wochenplaner ein.
 
Beispiel gefällig?
 
Am 31.01.2021 wiege ich 2 kg weniger
 
Am 31.12.2021 habe ich 1.000 Euro gespart
 
Wichtig ist, dass sich meine Formulierung gut für mich anfühlt und ich auch wirklich daran glauben kann, mein Ziel zu erreichen.

Geistig in Besitz nehmen

 
Während ich an mein Ziel denke, spüre ich in mich hinein, wie es sich anfühlt, wenn ich es bereits erreicht habe. Diese Gefühle trage ich in meinen Wochenplaner ein und verbinde sie mit einem starken Gefühl der Freude, Erleichterung und Dankbarkeit.

Immer, wenn mein Verstand sich meldet und mir einredet, dass das und das doch so nicht geht und überhaupt, erlaube ich ihm das maximal nur noch zwei Sekunden und richte meinen Fokus wieder auf die von mir mit der Zielerfüllung verbundenen Gefühle.

Erfolg kommt von TUN


Mein Erfolg ist meine Entscheidung! Ich notiere alle Schritte, die ich für die Erreichung meines Ziels machen kann und führe sie aus. Es können die einfachsten Dinge sein und dennoch erzeugen sie einen starken Anstoß für die Realisierung.

Ich fühle immer den Zustand, als ob mein Traum bereits eingetreten ist und bereite mein Unterbewusstsein darauf vor. Ich glaube ganz fest daran, dass ich es schaffe!
 
Jedes Ziel, das ich erreiche, macht mich stark und gibt mir die Kraft noch größeres zu erreichen als zuvor! Jedes erreichte Ziel stärkt meinen Glauben, holt mich weiter aus meiner Komfortzone und lässt mich weiter wachsen.
 
Im Lächeln liegen der Anfang und die Grundlage meines Erfolgs.
 

Die Kraft des Lächelns


Am Anfang könnten Glaubenssätze, Ängste und Zweifel meinen Weg versperren. Um eine stabile Verbindung zu meinem Unterbewusstsein aufzubauen, braucht es ein starkes, klares "JA zum Leben" und "JA für Veränderungen" von mir!

Im Durchschnitt habe ich negative Gedanken und lächle nicht - es bleibt meinem Körper nichts anderes übrig, als negative Emotionen zu erzeugen.

Für den Anfang reicht es schon, dass ich täglich mehr lächle, denn mein Körper reagiert darauf, indem er Stress abbaut und Glückshormone ausschüttet. [Linktipp: Bitte Lächeln!]
 
Wenn ich auch noch glückliche Gedanken (wie Dankbarkeit, Liebe und Freude) hinzufüge, erzeuge ich viele starke positive Emotionen. Dadurch schaffe ich mehr Kontrolle über meine Gedanken, Emotionen und Handlungen.
 
***
 
Für meine mentale Unterstützung dienen mir auf der Druckvorlage die Felder "Mein Motivationssatz ..." und "Meine Affirmation ...". [Linktipp: Kostenfreies E-Book mit 100 positiven Affirmationen von Ursula Thomas].

Gerne ein Beispiel für dich, wie ein ausgefüllter Wochenplaner aussehen KANN am Beispiel von Abnehmen. Klicke auf das Bild:

 
Ich wünsche mir viel Erfolg auf dem Weg zu meinem Neuen ICH!

Empfehle meinen Blog gerne weiter und schreibe mir später, welche Träume du mit diesem Beitrag und der Vorlage umgesetzt hast. Ich wünsche dir eine erfüllende Zeit.
 
Liebe Grüße
Sybille
 

Produkt*Empfehlungen zu diesem Bastelprojekt:


Lesen: Wunscherfüller MINDSET von Alina Pom

Musik: Conquest of Paradise by Dana Winner (Lyrics)
 
Linktipp: Neue Bastelprodukte in meinem Onlinebastelshop KreativDsein
 
Ein Link funktioniert nicht mehr? Teile mir das gerne per E-Mail mit. So bleibt dieser Blog dank deiner Hilfe immer aktuell. Vielen Dank dafür!
 
Dir gefallen meine Werke? Wenn du meine Arbeit fördern möchtest, kannst du das so machen: PayPal.me und durch deine Einkäufe bei Amazon.


KreativDsein
Bastel-Onlineshop
Billes-Bastelecke
Inhaberin Sybille Engbers
Instagram KreativDsein
Instagram Sybille Engbers
Bahnhofstraße 11
Pinterest
FB KreativDsein
48455 Bad Bentheim F18 YouTube Fld FB Sybille Engbers


#basteln #diy #craft #anleitung #iam #art #impulse #videoanleitung #handmade #kreativerlifestyle #diyprojekte #inspirationen #bewusstsein #selbstgemacht #selfmade #papier #papeterie #crafting #onlineshopping #papierliebe #doityourself #papeterie #fotografie #photography #cards #karten #enjoythemoment #amazing #behappy #followme #selbermachen #diycraft #diyprojekte #joy #joycrafts #kreativ #freebies #vorlage #kostenfrei #deutsch #selberbasteln #kartenbasteln #geschenk #boxen #schachteln #verpackungen #bastelprodukte #bastelartikel #bastelsachen #bastelmaterial #bastelzubehör #bastelwerkzeug #bastelhelfer #kreativdsein #kreativsein #basteldirlebensfreude #sybilleengbers #badbentheim #lebensfreude #kreativelebensfreude #kartenselberbasteln #kartenbasteln #homedeko #papier #motivpapier #designerpapier #stanzen #schablonen #joycrafts #art #bff #bewusstsein
#planner #iam #lifestyle #ziele #erfolg #keepgoing #dreams #cometrue #reset #printable #vorlage
.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Schön, dass du hier bist und mir eine Nachricht hinterlässt. Ich wünsche dir einen tollen, kreativen und glücklichen Tag.

Viele Bastelgrüße
Sybille