Dienstag, 21. Juli 2015

DIY: Minions

Hallo,

am Sonntag waren wir im Kino, um die Minions in 3D zu sehen   :o)

B A A N A N N N N A A A A A


Den zuckersüßen Minion habe ich im Internet gesehen und für uns einen kleinen als Glücksbringer gestaltet.

So geht's:

Du brauchst diese Stanze:


1 = Augen aus schwarzem Tonkarton stanzen
2 = Augen aus weißem Tonkarton stanzen
3 = Augen aus schwarzem Tonkarton stanzen

~ ~ ~

Aus gelbem Tonkarton stanzen und zuschneiden:


~ ~ ~

Aus hellblauem Tonkarton die Jeans stanzen, gem. Foto zuschneiden und zwei schmale Streifen vom Tonkarton abschneiden - das sind die Hosenträger:


Augen und Hose auf den gelben Körper kleben. Mit einem schwarzen Filzstift die Brillenbügel, den Mund und die Haare aufzeichnen. Die Füße schwarz anmalen.


Zwei kleine Knöpfe aufgemalt, sorgen für einen schönen Akzent und halten die Hose oben   ;o)

Ich wünsche dir einen schönen und kreativen Tag und allen, die sich den Film noch im Kino anschauen wollen, viel Spaß   :o)

Baaanaaannaaaa und viele Bastelgrüße
Bille

Kommentare:

  1. Servus Bille!
    An den Minions kommt im Moment niemand vorbei, ich finde sie total witzig.
    Eine tolle Anleitung und zu meinem Glück hab ich den Stanzer!
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich möchte ich sie überhaupt nicht, bis ich mal so ein Minifilmchen gesehen habe und die sind echt putzige die kleinen Kerlchen. Die Idee mit der Eulenstanze find ich super.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Bille,

    deine Anleitung für dieses süße Minion ist ja genial. Da kann ich für meine Enkelmaus ja gleich mal einen gestalten. Sie liebt nämlich die Minions sehr.
    Danke für die tolle Inspiration. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist und mir eine Nachricht hinterlässt. Ich wünsche dir einen tollen, kreativen und glücklichen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille