Donnerstag, 21. Juni 2012

Kleine Geschenkbox für zwei Schokobonbons

Hallo und Herzlich Willkommen,

wer mich und meine HP schon länger kennt, der weiß - wenn ein paar Beiträge hintereinander folgen, dann kommt das eigentliche Werk erst am Ende :o)  So auch hier.

Katrin hat auf ihrem Blog eine wundervolle Anleitung für eine kleine Geschenkbox eingestellt, in die zwei Schokobonbons passen.

Auf die Gestaltung hat mich Anne gebracht (die im Moment genau meinen Geschmack trifft *lach*), als sie ihre Geschenkbox im Forum Kart' Mania eingestellt hat.




 Die Entstehungsgeschichte ...

Der Rohling, den ich schon gestern fertig hatte und Guido dann auf der Suche nach den Schoki-bonbons für mich war. Ätschi-Bätsch ... Sommerpause *grnpf*.
Heute war mein erster Arbeitstag und nach der Arbeit habe ich wild mit Guido diskutiert und ihn gebeten, alle Häuser abzulaufen, ob noch jemand diese Schokis hat. Er hat sich (irgendwie verständlich) total geweigert, meinen Wunsch umzusetzen und sagte nur, ruf doch die Läden an.

Tja, da kennt er mich aber schlecht *g* - ich habe also erst mal bei einen (großen) Laden angerufen und - "nix ist" - die Dame am Telefon war sogar so lieb und ist zum Regal gelaufen, aber leider war alles ausverkauft.

Okääääy - dann also ein kleiner Laden im Ort ... "Haben Sie noch *piep*? - "Moment, ich schaue mal ..." - *wart* ... "Ja, die habe ich noch hier." - "Wie schön, dann komme ich gleich vorbei." - PAUSE - "Äääh - wir haben geschlossen". - "HÄ? Warum, wie spät ist das denn?" - "Es ist viertel vor sieben." - "Oooohhhh *enttäuschter Säufzer*" ... "Wann könnten Sie denn hier sein?" ... "In fünf Minuten *leichte Hoffnung*"..."Gut, dann warte ich hier noch auf Sie". ... *abba sowas von freu* ... "Ja, dann komme ich gleich vorbei!"

Wie GENIAL ist das denn? Wahrscheinlich hat die Verkäuferin meine Verzweiflung am Telefon gehört und ich habe doch tatsächlich - fern jeglicher Öffnungszeiten - die *PIEP* bekommen *mega freu*

Und das ist der Rohling (den ich sonst erst nach der Sommerpause hätte zeigen können):


Material, das ich genutzt habe:
Joy!Crafts "Lin & Lene Design" (Katze) 1201-0001,
Joy!Crafts Brads (rosa) 6030-0003,
Joy!Crafts Organzaband (rosa, 9 mm breit) 6300-0222
Joy!Crafts Trouvaille 6200-0900
~ ~ ~
Motivpapier Tilda "Flowergarden"
Distress Ink Stempelfarbe "victorian velvet"
Nestabilities (TM) S4-114 und S4-124
Garn "SeWeasy" (floss pink, Fil à broder rose) watermelon
~ ~ ~

Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage www.Billes-Bastelecke.de

Kommentare:

  1. wowww,Wat heb je dit schitterend gemaakt.

    Liefs Riet.

    AntwortenLöschen
  2. O, Bille wat heb je dit weer schitterend gedaab.

    Heel veel liefs van Ineke

    AntwortenLöschen
  3. Heel mooi! En het heeft je nogal wat moeite gekost lees ik LOL!

    Liefs Corine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bille,
    wow.. deine Box sieht sooo wunderschön aus.. ♥♥♥
    Ich freu mich sehr, dass dir meine Anleitung gefällt und du damit so eine tolle Box gebastelt hast..
    Ich danke dir..

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist und mir eine Nachricht hinterlässt. Ich wünsche dir einen tollen, kreativen und glücklichen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille