Samstag, 17. Januar 2015

Buchkarte

Hallo,
was war das heute ein schöner Tag *schwärm*. Immer toll, wenn sich die Sonne sehen lässt  ;o)
Und zum Abschluss des Tages noch ein bisschen Basteln ... was will man mehr?

Den Spruch habe ich von Gedichte für alle Fälle. In Word geschrieben, ausgedruckt auf weißem Tonkarton und ausgestanzt. Dann noch ein Rubbelbild und fertig ist das Buch.

In Größe der Karte habe ich einen Streifen zugeschnitten, der etwas größer als das "Buch" ist, zur Hälfte gefaltet und darauf das "Buch" geklebt. Zum verschließen Band dazwischen kleben (unten: an der Unterseite des Streifens; oben: zwischen Streifen und Buch).


 Um das Buchinnere habe ich noch dünnes Schleifenband angebracht, bevor ich es mit Sticky Tape auf den Streifen geklebt habe. Dabei sind die kleinen Bögen bewusst entstanden, damit es auch wie ein aufgeschlagenes Buch aussieht  ;o)

Ich habe den heutigen Tag genossen und mein Freund hat mir Tulpen geschenkt *freu*. Jetzt habe ich in der Wohnung verteilt Sträuße stehen :o)

Und wenn du dich fragst, was ich mit meinen gebastelten Werken mache,
... die werden in der ganzen Wohnung sowie im Hausflur "zwischengeparkt" - als künftige Geschenke und dienen gleichzeitig als Deko  ;o)


Wenn Morgen die Lichtverhältnisse gut sind - und ich daran denke *lach* - mache ich mal ein Foto vom Hausflur ;o)

Ich werde jetzt Vanillepudding kochen gehen und "erfinde" mir einen Vanillepudding-Erdbeer-Kuchen, weil ich da Hunger drauf habe (auch, wenn ich den erst später essen kann ... Vorfreude ist halt die schönste Freude).

Dir wünsche ich einen schönen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage: www.Billes-Bastelecke.de