Sonntag, 18. Januar 2015

"Schräge" Pralinenbox mit Anleitung

Hallo,

das "schräg" bezieht sich auf die durch Folie abgerundete Vorderseite ;o)


Die Anregung dazu habe ich aus dem YouTube Video von Linda:


Ich habe mir cm Maße daraus für mich abgeleitet.. Du benötigst ein 17 x 20 cm großes Stück Uni- oder Motivkarton.

Die 20 cm Seite falzen bei: 2 ~ 6 ~ 14 ~ 18 cm
Die 17 cm Seite falzen bei: 4   8   12   16 cm

Auf dem Bild siehst du die Größenangaben der einzelnen, gefalteten "Elemente".
Gem. Foto zuschneiden. Tipp: Die Ecken der zwei Einstecklaschen abrunden.


Material:

6002/0027 Joy!Crafts Stanz- und Prägeschablone

6002/0087 Joy!Crafts Stanz- und Prägeschablone
 

6300/0203 Joy!Crafts Ribbon

Und hier, wie gestern angedroht, die Bilder von meiner Deko im Hausflur (ihr seht - ich bin schon voll in Richtung Frühling unterwegs *lach*):

Der Anblick, wenn man die Treppe hochkommt:


Die Fensterbank:

Richtung unserer Eingangstür:

Und das zweite Schränkchen auf der gegenüberliegenden Seite:

Ich wünsche dir einen tollen und kreativen Sonntag. Draußen ist zwar Schmuddelwetter, aber so hat man doch einen tollen Grund, sich in der schönen warmen Stube an den Basteltisch zu setzen ;o)

Viele liebe Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage: www.Billes-Bastelecke.de

Kommentare:

  1. Danke für die Anleitung sieht wunderschön aus deine Box
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gertrude, vielen Dank für dein Lob :o) Viele Bastelgrüße Bille

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Bille,
    die Verpackung sieht spitze aus. So schön gestaltet da lacht ja schon der Frühling vom Bild. Wunderschön. Vielen Dank auch für die Anleitung
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      vielen Dank und viel Spaß mit der Anleitung und bei der Umsetzung :o)

      Viele Bastelgrüße
      Bille

      Löschen

Schön, dass du hier bist und mir eine Nachricht hinterlässt. Ich wünsche dir einen tollen, kreativen und glücklichen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille