Montag, 5. Januar 2015

Große, aber süße Box

Hallo,

mit süßem Inhalt kommt diese Box daher und ist relativ schnell hergestellt. Von der Größe bin ich ganz begeistert - da passt wirklich was rein!




Für die Füllung bieten sich z. B. Plätzchen an. Beim ausprobieren heute habe ich festgestellt, dass sogar eine große Dose mit den Schokonüssen bzw. Schokomandeln vom Aldi reipassen und auch Teebeutel konnte ich da reinlegen ;o)  Ganz zu schweigen von meiner kleinen Teebeutelverpackung (5,5 x 6,5 cm sowie 7,5 cm hoch). Einfach eine tolle Box!

Ich habe mich an die Videoanleitung von Angela aus Texas gehalten und das Video eingebunden, damit auch du dir eine Box gestalten kannst  :o)

Als Vorbereitung kannst du schon mal ein 12 x 12" Ton- oder Motivkarton raussuchen.


Gefalzt wird bei  1/2  ~  3  ~  6 1/4  ~  8 3/4  Inch
Das Blatt drehen und falzen bei   3  ~  10  Inch

Gemattet habe ich je 2 Mal mit 17,2 x 5,8 cm und 17,2 x 7,7 cm.

Die Fensterfolie wurde auf 5 1/2 x 3 Inch zugeschnitten.

Zum ausstanzen für das Fenster habe ich die Mega Nestabilities "Large Deckled Mega Rectangles" (S5 015) von Spellbinders genutzt. Aber beim Umschlagen des Papiers hat sich der Rand der Schablone übertragen und deshalb würde ich bei der nächsten Box das Fenster als Rechteck  aufzeichnen und dann mit dem Cutter ausschneiden.

Die kleine Holzwäscheklammer habe ich bestempelt und dafür den schönen Joy!Crafts Clear Stamps 6410/0049 genutzt.


Ich hoffe, ich konnte dir die Box "schmackhaft" machen und du probierst sie auch mal aus  :o)

In diesem Sinne wünsche ich dir einen tollen und kreativen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille

Meine Homepage: www.Billes-Bastelecke.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist und mir eine Nachricht hinterlässt. Ich wünsche dir einen tollen, kreativen und glücklichen Tag.

Viele Bastelgrüße
Bille